Help:Häufig gestellte Fragen

From Wikiversity
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Help:FAQ and the translation is 100% complete.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Deutsch • ‎English • ‎Nederlands • ‎Tiếng Việt • ‎Türkçe • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎polski • ‎português • ‎română • ‎svenska • ‎čeština • ‎Ελληνικά • ‎български • ‎русский • ‎українська • ‎العربية • ‎فارسی • ‎தமிழ் • ‎中文 • ‎日本語
Was ist Wikiversity?
Wikiversity ist ein 2006 gegründetes Wikimedia-Projekt,[1] um Wege zu erforschen, um die Stärken der Wikis zu nutzen, das Online-Lernen zu fördern. Dieses Projekt war in den ersten sechs Monaten in der Beta-Phase.[2].
Was ist Wikiversity Beta?
Wikiversity Beta ist eine globale Platform und zielt auf die Koordination von Projekten der Wikiversity in vielen Sprachen ab. Diese mehrsprachige und sprachenübergreifende Zusammenarbeit möchte mit dem Ziel des Projekts, generellen Richtlinien umgehen, und seinen Anwendungsbereichen umgehen. Dazu gehört beispielsweise originäre Forschung. Wikiversity Beta ist ebenfalls ein Ort, an dem ein Anfang gemacht werden kann, in Sprachen, für die noch keine eigene Subdomain eingerichtet ist.
Kurz gesagt ist Wikiversity Beta sowohl ein Metawiki und ein Inkubator für die Sprachprojekte der Wikiversity.
Wie können so viele Sprachen parallel benutzt werden, ohne ein heilloses Durcheinander zu schaffen?
Wikiversity Beta möchte die Eingaben seiner Vielzahl an Beteiligten nutzen, nicht nur der Englischsprechenden. Mehrsprachige Gespräche und Diskussionen sollten nicht nur nebeneinanderherlaufen, sondern in Symbiose leben. Ein mehrsprachiges Diskussionssystem ist vorgeschlagen, um zu erreichen, das Nicht-Englischsprachige sich an Diskussionen beteiligen können. Darüberhinaus benutzt Wikiversity Beta die auf Meta-Wiki entwickelte Sprachwahl, die bei mehrsprachigen Seiten ermöglicht, die Fremdsprechen auszublenden.
Was ist mit den getrennten Wikiversity-Sprachversionen mit eigener Subdomain?
Diese getrennten Projekte wachsen ihren eigenen Weg. Allerdings sind ihre Mitstreiter aufgerufen, an den Gesprächen teilzunehmen, die generellen Richtlinien zu enwickeln, welche für alle Projekte der Wikiversity Gültigkeit besitzen. Darüberhinaus werden sie auch gebeten, über ihre Projekte zu berichten, so daß jeder darüber Bescheid wissen kann.
Was kommt als Nächstes?
Wir brauchen nun Leute, die an den Gesprächen auf Wikiversity Beta teilnehmen. Menschen aus bestehenden eigenständigen Projekten und solche, die zu kommenden eigenständigen Projekten beitragen möchten, sollten sich in diesen Gesprächen zusammenfinden und zusammen arbeiten. Menschen, die kein Englisch sprechen, sollten sich auf jeden Fall an Gesprächen beteiligen, aber wir benötigen auch Übersetzer für die Zusammenfassungen von Gesprächen.
Dieses System der Mehrsprachigkeit funktioniert nicht. Es bedarf zu vieler Übersetzer.
Wenn Leute ihre Gespräche wirklich zusammenfassen, hilft das denen nicht nur, sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren, sondern es wird auch wenig Zeit nötig sein, sie zu übersetzen. Zehn Tage nach dem Start des Wikis war die Hauptseite bereits in fünf Sprachen verfügbar. Heute sind es über 50.
Ansonsten, dies ist nur ein Vorschlag. Wenn alle Englisch sprechen, wunderbar, dann braucht nichts übersetzt zu werden. Sollte das System tatsächlich nicht funktionieren, dann können wir uns wenigsten zugute halten, dass wir es versucht haben.
Für ein Koordinationsprojekt wäre es praktischer, eine einzige Vermittlungssprache zu wählen.
Das wäre vielleicht praktischer; die eigentliche Frage ist aber: Sollten wir Wikiversity Beta in einer Weise betreiben, die einfacher für die Englischsprechenden unter uns ist oder so, daß sich jeder an den Gesprächen über allgemeine und gemeinsame Richtlinien für alle Projekte beteiligen kann?
Das Motto der Wikiversity Beta?
Je kürzer, desto besser. Wer möchte, daß seine Ideen Menschen in anderen Sprachen erreichen, schreibt kurze und verständliche Zusammenfassungen.
Da wir gerade über das Motto sprechen, es gibt auch Wikiversity:Motto.
Was bietet Wikiversity Beta mehr gegenüber Meta?
Wikiversity Beta formuliert neue Forschungsrichtlinien für Wikiversity (innerhalb der Wikimedia Foundation Projekte).
Wikiversity Beta versucht eine mehrsprachige Diskussionsplattform zu sein.
Warum brauchen wir Wikiversity Beta anstatt Wikimedia Incubator zu benutzen?
siehe Argumente hier: meta:Proposals for closing projects/Closure of Beta Wikiversity
Was ist mit Wikiversity-Projekten, die sich zur Zeit auf Wikibooks befinden, inklusive nicht-englischen Versionen von Wikiversity?
Die Seiten können importiert werden (wenn die Gemeinschaft sich dafür entscheidet und die Lizenzen passen) - sie können jedoch auch auf Wikibooks weiter wachsen und dann zu einem eigenen Projekt werden.
Was ist der Grund dafür, dass Wikiversity in verschiedene einzelsprachige Wikis aufgeteilt wird? Wäre es nicht besser, Kurse und Forschungsberichte in einer mehrsprachigen Umgebung zu erstellen - wie auf Beta - und sie dann in so viele Sprachen wie möglich zu übersetzen (immer wenn neue Seiten bzw. Dokumente hinzukommen)?
Das ist eine interessante Frage. Du könntest auch fragen, warum dies nicht bei anderen Wikimedia-Projekten passiert ist (z.B. Wikipedia, Wikibooks, ...).

Siehe auch

Anmerkungen und Referenzen